Huawei Nova 5T Quelle: Huawei $('.magnificPopup').magnificPopup({
type: 'image'
});

Während die Diskussion um Android-Updates für neue Huawei -Smartphones weiter läuft, hat der Hersteller ein neues Modell der oberen Mittelklasse für den deutschen Markt angekündigt. Da das Nova 5T bereits vor einiger Zeit für China zertifiziert wurde, kann es auch Updates des Betriebssystems und Google-Apps bekommen.

Ein besonderes Feature ist die Vierfachkamera: Neben der Hauptlinse mit 48 Megapixel und einem AI-unterstützten Nachtmodus gibt es eine Weitwinkellinse mit 16 Megapixel sowie zwei Linsen für die Makro- und Bokeh-Funktionen. Die 32-Megapixel-Frontcam sitzt in einem kleinen Loch in der linken oberen Ecke des 6,3-Zoll-Displays.

Die weitere Ausstattung umfasst den schnellen Kirin 980 Prozessor, 6 GB RAM, 128 GB Datenspeicher, einen Akku mit 3750 mAh und einen seitlich angebrachten Fingerabdrucksensor.

Der geplante Verkaufsstart ist Mitte November, zum Preis von 449 Franken mit einem schimmernden Gehäuse in Schwarz, Blau oder Purpur.

Previous article HTC U und U Play: doppelt gemoppelt
Next article Huawei greift an: Zwei P10-Variatio...

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here